Frans van Lenten, Managing Director von Van den Ban Autobanden (seit 2002):

„Zuverlässig, engagiert, innovativ und zukunftsorientiert – Das sind die Schlüsselbegriffe, die unsere Firma am besten beschreiben.”

‘Van den Ban Autobanden begann als Familienbetrieb. Und das zeigt sich an der Verlässlichkeit und Kontinuität der Firma, aber auch am Engagement und an der Professionalität unserer Mitarbeiter. Was hierfür spricht: 99 unserer Kollegen arbeiten seit 12 Jahren oder noch länger für uns. Man kann hier also von echtem Humankapital sprechen. Fundament hierfür sind die Werte und die Philosophie des Firmengründers Arie van den Ban, die nach wie vor gelten.

Daher ist es auch unser Ziel für unsere Kunden weiterhin ein zuverlässiger Partner auf lange Sicht zu sein. Wir setzen daher auf langfristige Kundenbeziehungen und nicht auf kurzzeitigen Profit. Für uns muss eine Partnerschaft beide Parteien stärken und auf eine gemeinsame Zukunft ausgerichtet sein. Gleiches gilt auch für unsere Beziehungen zu unseren Lieferanten.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal von Van den Ban Autobanden: das wegweisende Lagermanagement. So waren wir die ersten, die Förderbänder einsetzten. Mittlerweile ist unser Lagerhaus praktisch voll automatisiert, wodurch Reifen ihren Weg fast von allein zum Transportfahrzeug finden. Dank sehr enger Partnerschaften mit der Reifenindustrie kann Van den Ban Autobanden heute mehr als 30 Marken mit einem ausgesprochen breit gefächerten Sortiment anbieten.

Also, ganz nach dem Motto: Van den Ban Autobanden – Your Total Tyre Supplier! Unser kontinuierliches Wachstum auf einem sich ständig ändernden, hart umkämpften Markt beweist, dass Kunden mit uns gut fahren. Daher bin ich sehr stolz, dass wir auch auf dem internationalen Reifenmarkt mittlerweile als führender Player gelten. Und auf diesem Wachstumspfad möchten wir bleiben. Wir wollen durch Liefern von Qualität mit und für unsere Kunden den Marktindex schlagen.

Frans van Lenten